Direkt zu den Inhalten gehen
Hundeschule Alex Angrick

Hundeblog

Mensch und Hund: Spiel mit dem Hund

Vom 13.03.2012

Spielverhalten Mensch und Hund

Wann haben Sie das letzte Mal so richtig ausgelassen mit Ihrem Hund gespielt? Einfach nur so aus reiner Freude am gemeinsamen Spiel? Viele Hundehalter machen sich zu große Gedanken darüber, dass sie etwas falsch machen könnten. Es fehlt oftmals an Unbefangenheit. Diesen Irrtum möchte ich gerne ausräumen. Ein Spiel gehört auch für unsere Hunde zu den normalsten Dingen der Welt. Vielmehr fördert das Spiel sogar die Bindung und das Vertrauen zwischen Mensch und Hund!

» Weiterlesen

Hundeerziehungs-Tipp: Spielverhalten

Vom 25.07.2011

Zwei Welpen spielen miteinander mit offenen Karten

Wenn Hunde zusammen spielen, sieht das nicht immer ganz ungefährlich aus. Beim Spielen wird die Mimik oft sehr übertrieben dargestellt (siehe Foto). Genau dies ist jedoch ein Hinweis, an dem Sie ein gutes, harmloses Spiel erkennen können. Ihr Welpe sollte möglichst viele verschiedene Spielformen kennen lernen, damit er sich im Erwachsenenalter besser an andere Hunde und deren Spielverhalten anpassen kann. Aggressionen können so vermieden werden.

» Weiterlesen

Hundetrainer-Tipp: Hund begrenzen

Vom 24.07.2011

Ein Mensch begrenzt den Welpen

Wenn Sie lernen, wie Sie Ihren Hund begrenzen können, erleichtert das viele Alltagssituationen. Dazu gehört zum Beispiel der Tierarztbesuch, bei dem Ihr Hund während der Behandlung häufig still sitzen muss. Aber auch bei der Pflege ist die Begrenzung nützlich, besonders bei der Ohrpflege oder wenn Sie Ihren Hund auf Zecken untersuchen wollen. Das Bürsten des Hundes fällt viel leichter und kann für beide zum Genuss werden.

» Weiterlesen

Zwei Hunde zusammenführen

Vom 24.07.2011

zwei Welpen lernen sich kennen

Die Zusammenführung von Hunden verschiedener Größe und Charaktereigenschaften kann unter Umständen schwierig sein. Ist der eine Welpe stürmisch, der andere zurückhaltend oder ist der eine ein kleiner Hund, der andere dagegen groß, rate ich Ihnen als Hundetrainerin, den stürmischen bzw. größeren Hund mit der Leine zu begrenzen. So kann der kleinere oder der etwas unsichere Hund frei entscheiden, wie nah er heran gehen möchte. Für den ersten Kontakt kann es von großem Vorteil sein, wenn der größere Welpe dann nicht einfach „Gas geben“ kann. Was genau Sie beim Hunde zusammenführen beachten müssen, können Sie in meiner Welpenschule trainieren. Oder Sie suchen sich, wenn Sie nicht in meiner Nähe wohnen, einen guten Hundetrainer vor Ort!

Eine gute Welpenschule finden - die wichtigsten Kriterien

Vom 12.07.2011

Hunderasse Pastor Garafiano

Wie finde ich die richtige Welpenschule für mich und meinen Hund? Woran erkenne ich eine gute Welpenschule und wie beurteile ich den Hundetrainer oder die Hundetrainerin bei der Hundeerziehung meines Welpen? Da der Beruf des Hundetrainers nicht geschützt ist und sich im Prinzip jeder als solcher bezeichnen kann, sollten Sie genau hinschauen, von wem Sie Ihren Welpen erziehen lassen. Die Hundetrainerin Alex Angrick gibt Tipps und zeigt Kriterien auf, an denen Sie eine gute Welpenschule erkennen.

» Weiterlesen

  • 1
  • 2

Über mich

Alex Angrick
Mobile Hundetrainerin
Erftstadt / Euskirchen/ Weilerswist / Zülpich / Köln

Zertifizierte Hundetrainerin nach §11, Tierschutzgesetz

Blankenheimer Str. 48
53919 Weilerswist

Tel. 0163 6370319
info@alexangrick.de

Visitenkarte (QR-Code)

Veranstaltungsorte

DogDict App

Abb. DogDict App

DogDict ist eine Video-Begriffssammlung, ähnlich einem Wörterbuch und dient der Vermittlung der Hundesprache. Verfügbar für iOS und Android.
» Infos zur DogDict App

Gutscheine

Gutscheine

Verschenken Sie einen Gutschein an Verwandte, Freunde oder Bekannte!
» Gutschein erstellen

Termine

Kurse
Vorträge