Direkt zu den Inhalten gehen
Hundeschule Alex Angrick
Mona beim meditieren

Gästebuch (+)

Betreff: Hundewanderung 1.5.2013

Liebe Alex,

wir danken dir für die tolle Hundewanderung! Bei dem schönen Wetter konnten wir nicht nur die Natur genießen sondern auch intensiv mit unserer Hündin Melia trainieren. Die Übungen, die wir machen mussten waren genau richtig. Auch danken wir allen Teilnehmern der Hundewanderungen für ihre tatkräftige Unterstützung beim Training für unsere Hündin da wir hier super das
Thema “fremde Menschen und unsicherer Hund” üben konnten und natürlich auch für deren vielen Leckerchen.

Ein großen Dank von Daniel, Janine und Melia

(freuen uns auf die nächste Tour)

Betreff: Leinenseminar

Hallo.
Gestern durften wir endlich an dem lange herbeigesehnten Leinenseminar teilnehmen.
Vorher haben wir noch getönt wie toll Sydney an der Leine geht und das wir höchstens noch am Feintuning arbeiten müssen.
Weit gefehlt, wie ich dann vor Ort feststellen musste.
Es ist nicht grottenschlecht, aber stark ausbaufähig!
Nach sehr viel Theorie und Praxis ohne Hund rauchten unsere Köpfe.
Bei der nachfolgenden Arbeit mit dem Hund konnte jeder aber Verbesserungen feststellen und wir entwickelten ein neues Verständnis für die Beziehung mit und zu unseren Hunden
Dabei wurde speziell auf jeden Hund eingegangen und nicht einfach alle über einen Kamm geschoren.
Auch als sich abzeichnete das die Zeit nicht ausreicht bliebst du wie immer souverän und hast weiter gemacht bis jeder seine Übungen durchgezogen hat.
Nach fast 4 Stunden Training haben Sid und ich sehr gut geschlafen :-)
Und heute hat die erste Übungseinheit schon super funktioniert.
Der Hund war bei mir und fand Leine gar nicht so öde!!!!
Vielen Dank für dieses tolle Seminar!!!
Wir freuen uns schon auf Tricks un auf Treibball und natürlich auch auf unsere Gruppe!
LG Sydney und die Herrs

Betreff: Vicky

Liebe Alex,

danke für deine kompetente und liebevolle Unterstützung mit unserer alten Tierheimhündin Vicky, die seit Juni 2012 bei uns ist.

Ohne dich hätten wir es nicht geschafft, dass Vicky wieder Freude an ihren Spaziergängen und anderen Hunden hat. Was für ein Glücksfall, dich getroffen zu haben!

Schritt für Schritt hast du uns gezeigt, wie wir eine Beziehung mit ihr aufbauen können. Durch den Kontakt mit deinen eigenen Hunden lernte Vicky, wieder Vertrauen in ihre Artgenossen zu haben. Wir, trotz jahrelanger Hundeerfahrung mit alten, auch schwierigen Tierheimhunden, konnten durch dich nicht nur sehr viel dazulernen, sondern auch eingeschlichenes Fehlverhalten korrigieren und sicherer werden.

Schon nach wenigen Trainingsstunden, und dank deiner wertvollen Ratschläge und leicht umsetzbaren Anweisungen, konnten wir die Veränderung mit Vicky feststellen. Unsere anfangs unverträgliche Hündin wurde zunehmend entspannter (wir auch!) im Umgang mit anderen Hunden. Das werden wir mit deiner Hilfe noch weiter aufbauen. Aber was für eine Freude, Vicky schon jetzt so interessiert, aufmerksam und kommunikativ zu erleben.

Du hast die wunderbare Gabe, Hund und Mensch gleichermaßen sehr genau zu beobachten. Fehler verbesserst du umgehend auf eine kluge, sachliche Art, oft humorvoll, immer herzlich.

Wir können uns keine geeignetere Hundetrainerin vorstellen. Du bist die Beste!

Helena und Klaus

Betreff: Einzelstunde Treppensteigen

Hallo Alex
Als erstes noch mal vielen Dank für Deine schnelle Hilfe mit einer Einzelstunde zu unserem Problem.
Am Dienstag Abend haben wir mit Dir in einer Einzelstunde den Grundstein gelegt um Sydney davon zu überzeugen das er die Treppen vom ersten Stock ins Erdgeschoss herunter steigen kann.
Vor der Stunde war Sid nicht zu überzeugen die Treppe überhaupt zu betreten. Hoch kein Problem, runter nur tragen und das ist mit 7 Monaten und 26 Kilo echt anstrengend.
In der Einzelstunde haben wir mit Ruhe, Lob und vielen Leckerlies Sid gezeigt, das er die ersten beiden Stufen gefahrlos betreten kann, da ich ihm mit einem Geschirr den Halt gebe, den er braucht. Dann wurde er 8 Stufen getragen und durfte dann ganz langsam die letzten 6 Stufen wieder selber gehen.
Für den Hund war dies schon eine wahre Leistung und mit viel Stress verbunden, weshalb wir es auch mit diesem guten Ergebnis an dem Abend die Stunde beendeten (Dies finde ich bei dir so toll, das der Hund mehr zählt als die Pflicht das volle Ergebnis zu leisten. Denn an diesem Abend wäre die ganze Treppe für den Hund nicht möglich gewesen!).
Für uns hieß es ab jetzt üben üben üben und dem Hund die nötige Sicherheit geben.
Ich war der festen Überzeugung das es mindestens eine Woche dauert bis wir den Hund zur kompletten Treppe überreden können, aber Deine gute Vorabeit und die Ratschläge wie ich unserem Hund die nötige Sicherheit und das Selbsbewustsein gebe haben direkt Früchte gezeigt.
Am nächsten Abend (Also erste Übung alleine) hat er sich direkt auf die ersten beiden Stufen gestellt und mit Christian an seiner Seite und mir vorne weg als Stütze hat er stressfrei (!!!) und ruhig die komplette Treppe bewältigt.
Mit viel Lob und Bergen von Goodies haben wir die Übung beendet und Sid war stolz wie Oskar.
Gestern dann stellte er sich schon ohne Unterstützung auf die ersten beiden Stufen.
Ich bin fest davon überzeugt, das er in einer Woche die Treppe ganz alleine ohne uns läuft!!!
Das wäre vor dem Einzelunterricht undenkbar gewesen, da wir ihm nicht die Nötige Sicherheit vermitteln konnten.
Wie schon in einen Hundegruppen hast du uns auch hier wieder super geholfen und beraten und ich kann nur immer wieder sagen das für uns dein Konzept und deine Art mit Hunden umzugehen und Besitzer zu schulen einzigartig ist!
Dies beweist auch Sid immer eindrucksvoll, denn er ist total verliebt in “seine” Alex :-)
Weiter so und wir freuen uns auf viele tolle Stunden und Kurse.
LG Sydney und die Herr´s

Neuer Eintrag

Bitte füllen Sie alle Felder mit einem * aus. HTML ist nicht erlaubt, dafür Textile. Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein, wird diese nicht öffentlich angezeigt.

Zur Spamvermeidung nutzt das Formular ein sogenanntes Captcha. Bitte tragen Sie das Ergebnis der einfachen Rechenaufgabe in das nachfolgende Feld ein (Beispiele: 3 + 5 = 8).

9 * 7


Über mich

Alex Angrick
Mobile Hundetrainerin
Erftstadt / Euskirchen/ Weilerswist / Zülpich / Köln

Zertifizierte Hundetrainerin nach §11, Tierschutzgesetz

Blankenheimer Str. 48
53919 Weilerswist

Tel. 0163 6370319
info@alexangrick.de

Visitenkarte (QR-Code)

Veranstaltungsorte

DogDict App

Abb. DogDict App

DogDict ist eine Video-Begriffssammlung, ähnlich einem Wörterbuch und dient der Vermittlung der Hundesprache. Verfügbar für iOS und Android.
» Infos zur DogDict App

Gutscheine

Gutscheine

Verschenken Sie einen Gutschein an Verwandte, Freunde oder Bekannte!
» Gutschein erstellen

Termine

Kurse
12.07.2020, 11:00 Uhr

Hundewanderung

26.07.2020, 11:00 Uhr

Hundewanderung

16.08.2020, 11:00 Uhr

Hundewanderung

Vorträge

Newsletter

*) Pflichtfeld