Direkt zu den Inhalten gehen
Hundeschule Alex Angrick

Hundesport: Inlineskaten mit dem Hund

Eingetragen am 17.09.2014

Video laden…

Im Video sehen Sie eine Border-Collie-Husky-Mix Hündin (ehemalige Tierheimhündin), 3 Jahre alt, mit Ihrer Besitzerin Sandra D., die bereits seit zwei Jahren diese Zughundesportart Inlineskaten mit dem Hund betreiben1.

Sind Sie interessiert an dieser Beschäftigungsform (Hundesport)?

Ein guter Aufbau des Hundetrainings ist das „A und O“

Achten Sie darauf, dass das Training für diesen Hundesport langsam aufgebaut wird und Sie erst mit Hunden über 12 Monaten das konkrete Zugtraining beginnen. Zuvor können Sie die Zeit mit Ihrem Hund nutzen, die anderen Fahrkomponenten einzuüben. Dabei lernt Ihr Hund, auf Hörzeichen und Leinensignale beim Vorauslaufen zu achten.

Hund mit mensch auf Inliner

Hörzeichen und Leinensignale

  • Richtungsvorgaben, wie gerade, rechts, links
  • Geschwindigkeitsvorgaben, wie Steh oder Stopp, Schritt, Trab und Galopp
  • aber auch das Ziehen auf Kommando will gelernt sein
  • Zudem lernt Ihr Hund in der Grundausbildung an Ablenkungen, wie anderen Hunden, Autos, Joggern oder Fahrradfahrern problemlos vorbeizulaufen.

Hundetraining Inlineskaten mit dem Hund

Eine Möglichkeit, diese grundlegenden Bestandteile zu erlernen, finden Sie in meiner Hundeschule. Ich trainiere mit Ihnen die einzelnen Bestandteile dieser Hundesportart vom Ziehen über alle Geschwindigkeiten sowie Richtungswechsel bis hin zum Thema „ruhig unter Ablenkung laufen lernen“.

Ganz nebenbei ist dieses Training auch auf Ihre Hundeerziehung im Alltag zu übertragen und führt insgesamt zu einer besseren Kontrollierbarkeit Ihres Hundes im alltäglichen Leben. Um Ihre Sicherheit und die des Hundes im Training zu gewährleisten, wird Ihr Hund zunächst mit einer zusätzlichen Leine durch den Hundetrainer gesichert. Voraussetzung ist dennoch, dass Sie auf Inlinern gut fahren und stoppen können, da das Erlernen der Grundinhalte des Inliner-Fahrens kein Bestandteil des Kurses ist.

Wollen Sie alleine mit Ihrem Hund trainieren, sollten Sie auf die folgenden Aspekte ein besonderes Augenmerk legen:

Hund mit mensch auf Inliner

  • Verwenden Sie ein gut passendes Zuggeschirr sowie eine Zugleine. Unter www.running-dog… finden Sie die passende Ausstattung für Ihren vierbeinigen Freund, da nur mit passendem Zubehör eine gesunde Gewichtsverteilung gewährleistet ist.
  • Sicherheit im Straßenverkehr: Tragen Sie Schutzkleidung, bestehend aus Helm, Knie-, Handgelenk- und Ellbogenschoner.
  • Fahren Sie auf kleinen, von Autos eher unbefahrenen Wegen oder Fahrradwegen und meiden Sie Hauptverkehrsstraßen.
  • Nehmen Sie immer Wasser für den Hund sowie ein Erste-Hilfe-Set mit.
  • Nehmen Sie Schuhe und Werkzeug (Imbusschlüssel für die Rollen) in einem Rucksack mit.
  • Im Sommer sollte darauf geachtet werden, den Hund nicht auf dem heißen Teer laufen und stehen zu lassen.

Abschließend kann ich Ihnen gar nicht häufig genug ans Herz legen unbedingt darauf zu achten, ein langsames Aufbautraining mit Ihrem Hund zu absolvieren. Dieses sollte an die Temperaturen, die Kraft, Kondition, Schnelligkeit, das Beherrschen der Hörzeichen Ihres Hundes sowie Ihr Fahrkönnen angepasst sein. Natürlich ist diese Zughundesportart für geübte Fahrer auch mit mehreren Hunden möglich. An zusätzlichem Material benötigen Sie, neben den Geschirren und Zugleinen, lediglich ein Verbindungsstück für die Hunde, um zu gewährleisten, dass die Last gleichmäßig verteilt wird.

1 Wichtige Information zum Video: Dieses Video ist ausschließlich auf privaten Wegen gedreht worden. Zum Betreiben dieser Zughundesportart auf öffentlichen Wegen und im Allgemeinen wird dringend das Tragen von Schutzkleidung, bestehend aus Helm, Knie-, Ellbogen- und Handgelenkprotektoren empfohlen. Es sei angemerkt, dass es sich bei der Skaterin im Video um eine professionelle Fahrerin handelt. Von unbetreuter Nachahmung wird dringend abgeraten.

Zurück zur Übersicht

Über mich

Alex Angrick
Mobile Hundetrainerin
Erftstadt / Euskirchen/ Weilerswist / Zülpich / Köln

Zertifizierte Hundetrainerin nach §11, Tierschutzgesetz

Blankenheimer Str. 48
53919 Weilerswist

Tel. 0163 6370319
info@alexangrick.de

Visitenkarte (QR-Code)

Veranstaltungsorte

DogDict App

Abb. DogDict App

DogDict ist eine Video-Begriffssammlung, ähnlich einem Wörterbuch und dient der Vermittlung der Hundesprache. Verfügbar für iOS und Android.
» Infos zur DogDict App

Termine

Kurse
Vorträge