Direkt zu den Inhalten gehen
Hundeschule Alex Angrick

Vorsicht Hundezüchter: Nicht alle Hundezüchter sind empfehlenswert!

Eingetragen am 07.02.2012 | 2 Kommentare

Hundezüchter-Setter Beim Hundekauf vom Züchter sollte man viel Wert darauf legen, den Hundezüchter mit Bedacht auszuwählen. Leider gibt es nicht nur empfehlenswerte Hundezüchter. Schlechte Züchter sollten nicht unterstützt werden, indem Hundefreunde ihnen einen kleinen Welpen aus Mitleid abkaufen, um diesen aus der schlechten Haltung zu befreien. Mit diesem Verhalten rettet man leider nur einen einzelnen Hund, doch der Züchter wird weiter in seinem Handeln unterstützt. Nur wenn schlechte Züchter boykottiert werden, hinterfragen diese vielleicht ihre Vorgehensweise und schlagen eventuell einen anderen Weg ein.

Zudem sollte bedacht werden, dass sich eine positive Prägung in den ersten Lebenswochen entscheidend auf die spätere Entwicklung des Hundes auswirkt. Diese frühe Prägung bildet die Grundlage für einen sicheren und gut sozialisierten Hund und ist demnach auch sehr wichtig für eine positive Mensch-Hund-Beziehung. Ein harmonisches Miteinander kann nur schwer erreicht werden, wenn der Welpe in seinen ersten Lebenswochen negative Erfahrungen mit Menschen sammeln musste.

Nachfolgend werden einige Hinweise aufgelistet, die für einen eher schlechten Züchter sprechen:

  • Die „Mutterhündin“ ist nicht anwesend und sie wird auch nicht gezeigt
  • Die Hunde wachsen in einem reizarmen Umfeld auf
  • Der Züchter gibt die Welpen zu früh (vor der achten Woche) oder zu spät (erst mit 12 Wochen) ab
  • Die Elterntiere zeigen Aggressionen
  • Es handelte sich um einen Zwangsdeckakt
  • Die Welpen sind unsicher
  • Der Käufer darf nicht ins Haus
  • Der Züchter hat mehrere Würfe gleichzeitig (ihm wird die Zeit für eine gute Rundumversorgung der Würfe in der Welpenzeit fehlen)
  • Die Zuchthündin ist ängstlich, unsicher oder krank
  • Die Hunde sind nicht entwurmt, gechipt oder krank
  • Der Kaufvertrag ist unfair

Hundezüchter-Setter Hundezüchter-Setter Hundezüchter-Setter Hundezüchter-Setter Hundezüchter-Setter

Bitte beachten Sie zusätzlich zur Züchterwahl die folgenden Tipps, wenn Sie sich einen Hund kaufen möchten:

  • Grundsätzlich ist vom Kauf aus dem Kofferraum auf der Autobahn, im Zoofachhandel oder auf dem Markt dringend abzuraten.
  • Bitte kaufen Sie keine kupierten Hunde, da diese später verstärkt Probleme in der Kommunikation mit anderen Hunden aufweisen und häufig missverstanden werden.
  • Seien Sie vorsichtig bei einem Wurf, bei dem nur ein Welpe überlebt hat. Bei Hündinnen, die nur einen Welpen haben, ist es wichtig, dass sich der Züchter eine Amme sucht, damit der Welpe mit Geschwistern aufwächst und die Körpersprache und Kommunikation erlernt.
  • Lassen Sie sich den Schlafplatz der Welpen zeigen. Die Hunde sollten nicht im Zwinger, Keller oder Schuppen leben.

Zurück zur Übersicht

Über mich

Alex Angrick
Mobile Hundetrainerin
Erftstadt / Euskirchen/ Weilerswist / Zülpich / Köln

Zertifizierte Hundetrainerin nach §11, Tierschutzgesetz

Blankenheimer Str. 48
53919 Weilerswist

Tel. 0163 6370319
info@alexangrick.de

Visitenkarte (QR-Code)

Veranstaltungsorte

DogDict App

Abb. DogDict App

DogDict ist eine Video-Begriffssammlung, ähnlich einem Wörterbuch und dient der Vermittlung der Hundesprache. Verfügbar für iOS und Android.
» Infos zur DogDict App

Termine

Kurse
Vorträge