Direkt zu den Inhalten gehen
Hundeschule Alex Angrick
Video laden...

DogDict - Meinen Hund sehen. Und verstehen.

Was ist DogDict?

DogDict ist eine iPhone App, die du über den Apple AppStore kaufen kannst und auf dein Smartphone geladen wird.

Um was geht es in der DogDict App?

DogDict ist eine Video-Begriffssammlung, ähnlich einem Wörterbuch und dient der Vermittlung der „Hundesprache“.

Die "Hundesprache" zeichnet sich durch körpersprachliche Signale aus, die ein Hund kontinuierlich zeigt. Diese gilt es zu verstehen, einzuordnen und gegebenenfalls adäquat darauf zu reagieren.

Hierbei hilft euch DogDict!. Die Videos, die in Rubriken alphabetisch aufgelistet sind, zeigen jeweils ein körpersprachliches Signal. Einmal in Zeitlupe und einmal in Echzeit. Während der Zeitlupe wird das Verhalten des Hundes durch eine/n Sprecher/in erklärt. Ebenfalls wird die Bedeutung des jeweiligen hundesprachlichen Signals durch ausführliche Texte verständlich erklärt. Inklusive Tipps wie du auf das gezeigte Signal deines Hundes antworten kannst.

Über DogDict

Vor 7 Jahren ist die App DogDict bei mir „gedanklich“ entstanden. Immer wieder wurde mir durch das Arbeiten als Hundetrainerin bewusst, wie viele Missverständnisse es zwischen Mensch und Hund gibt. Durch meine langjährige Erfahrung habe ich einige schöne Anekdoten, die ich im Training gerne an meine Kunden weitergebe einfach auch um zu zeigen, wie komplex und gar nicht leicht erkennbar die Hundesprache ist.

Hier ein Beispiel: Ein Kunde erzählte mir während einer Stunde, sein Hund würde jeden Mittag mit ihm „meditieren“....ich fragte daraufhin:“ was genau macht er denn?“. Er sagte, er würde sich mittags mit klassischer Musik in einem gemütlichen Sessel ausruhen. Sein Hund setzte sich neben ihn und würde mit meditieren indem er die Augen immer wieder zukneife. Leider ist das eins von vielen Missverständnissen zwischen Mensch und Hund, denn in Wirklichkeit kontrollierte der Hund sein Herrchen mit Allem was er tat, er lief ihm in die Küche hinterher, ins Schlafzimmer, auf die Toilette usw.! Dadurch hatte der Hund keine Möglichkeit, sich auszuruhen und zu schlafen. Der Hund ist folglich übermüdet und in einer Minute, in der Herrchen endlich mal zur Ruhe kommt fallen dem Hund sprichwörtlich die Augen zu, was der Besitzer als „Meditation“ auffasste.

Da wäre auch noch das „Kratzen“ des Hundes, juckt es ihn wirklich oder ist es eine Übersprungshandlung? Was genau ist eine Übersprungshandlung? Wollen Sie auch verstehen, was Ihr Hund Ihnen sagt? Dann laden Sie sich doch die App DogDict herunter! Viel Spass dabei

Mein herzlicher Dank geht an:

  • Hundetrainerin Nicole Voss,die nächtelang mit mir über die Hundesprache diskutiert hat, mich in meinem Projekt weiterhin hervorragend unterstützt und mir damit eine sehr große Hilfe ist.
  • Hundetrainerin Jeannette Przygoda, die mich in der Begriffsdefinition unterstützt und viel fachliches Wissen in der Hundekommunikation mit eingebracht hat.
  • Hundetrainerin Simone Isenberg, die mich am Anfang meiner beruflichen Karriere unterstützte und mich auch heute noch geduldig, liebevoll rund um das Thema Hund begleitet
  • Ein besonderen Dank auch an meine liebste Mona (unvergessen!). Durch Beobachtungen durfte ich sehr vieles an ihr über die Hundesprache lernen. Lieben Dank auch an Lisa, die mir mit ihren ausgezeichneten Mimiken zu verstehen gibt, was sie möchte. Beide haben sich für die App zur Verfügung gestellt.

Über mich

Hundeschule Alex Angrick
Erftstadt / Weilerswist / Zülpich / Köln

Zertifizierte Hundetrainerin nach §11, Tierschutzgesetz

»Mona Hof«
In der Höhle 5
53919 Weilerswist

Tel. 0163 6370319

Alex Angrick:
info@alexangrick.de

Visitenkarte (QR-Code)

Veranstaltungsorte

DogDict App

Abb. DogDict Grafik

DogDict ist eine Video-Begriffssammlung, ähnlich einem Wörterbuch und dient der Vermittlung der Hundesprache.
» Infos zur DogDict App

Gutscheine

Gutscheine

Verschenken Sie einen Gutschein an Verwandte, Freunde oder Bekannte!
» Gutschein erstellen

Termine

Kurse
Vorträge
26.09.2017, 19:00 Uhr

Körpersprache und Kommunikation

26.09.2017, 19:00 Uhr

Hilfe mein Hund zieht an der Leine

21.11.2017, 19:00 Uhr

Hundebegegnungen

Newsletter

*) Pflichtfeld